man_img
Christian-Fr. Rahn
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
rahn@cremon-rae.de

Sekretariat Frau Birthe Ehemann
Telefon: 040 – 39 99 66 50
ehemann@cremon-rae.de

Rechtsanwalt Christian-Fr. Rahn ist seit 1978 als Rechtsanwalt zugelassen und seit 1980 Mitglied der Sozietät und Partner der Partnerschaftsgesellschaft CREMON Rechtsanwälte.

Sein Tätigkeitsgebiet umfasst alle Angelegenheiten des Arbeitsrechts und wesentliche Bereiche des Sozialversicherungsrechts. Rechtsanwalt Rahn berät die Arbeitsvertragsparteien in Fragen des Individualarbeitsrechts, insbesondere bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen, bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses in Folge von Kündigung oder Befristung sowie in Entgelt- und Statusverfahren bezgl. der Abgrenzung von abhängig Beschäftigten und freien Mitarbeitern. Neben der Vertretung vor den Arbeitsgerichten nimmt die beratende Tätigkeit in allen arbeitsrechtlichen Fragen breiten Raum ein.

Einen Schwerpunkt der Tätigkeit von Rechtsanwalt Rahn bildet die Beratung und Vertretung in Angelegenheiten der Betriebsverfassung, in personellen und sozialen Angelegenheiten sowie bei Betriebsänderungen, Umstrukturierungen und dem Übergang eines Betriebes auf einen neuen Inhaber (Betriebsübergang nach § 613a BGB)..

Als Vertreter von örtlichen Betriebsräten, aber auch auf Unternehmens- und Konzernebene nimmt Herr Rahn als Verhandlungsführer in Interessenausgleichs- und Sozialplanverfahren, einschließlich der in diesen Angelegenheiten gebildeten Einigungsstellen nach dem BetrVG, teil.

Rechtsanwalt Rahn ist als Referent für Träger der betrieblichen und außerbetrieblichen Fortbildung auf dem Gebiet des Arbeitsvertragsrechts und des Betriebsverfassungsrechts tätig.

Tätigkeitsschwerpunkte:
Individualarbeitsrecht und kollektives Arbeitsrecht
Sozialversicherungsrecht, insbesondere hinsichtlich der Statusfragen und beim Outplacement (Transfermaßnahmen)
 

Ausbildung und beruflicher Werdegang:
Studium und Examen an der Universität Hamburg bis 1974
Referendariat mit zivilrechtlicher Orientierung und arbeitsrechtlichem Schwerpunkt
Zulassung als Rechtsanwalt 1978
Erfahrungen in der Begleitung von Insolvenzverfahren durch Tätigkeit in der insolvenzrechtlich ausgerichteten Rechtsanwaltskanzlei Johlke, Ness & Partner, Hamburg, von 1978 bis 1980
Fachanwalt für Arbeitsrecht