man_img
Britta Wagenhoff
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht
wagenhoff@cremon-rae.de

Sekretariat Frau Antje Arndt
Telefon: 040 – 39 99 66 12
arndt@cremon-rae.de

Frau Rechtsanwältin Britta Wagenhoff ist seit dem Jahr 2010 als Rechtsanwältin zugelassen und seit dem Jahr 2013 Fachanwältin für Arbeitsrecht. Seit Januar 2011 ist sie für die Kanzlei CREMON Rechtsanwälte tätig.

Das Tätigkeitsfeld von Frau Wagenhoff umfasst alle Angelegenheiten des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Sie vertritt sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich Arbeitnehmer, freie Mitarbeiter und Betriebsräte. Im individuellen Arbeitsrecht umfasst ihre Beratung u.a. die Themen Kündigungsschutz, Aufhebungsverträge, Abfindungen, Elternzeit, Befristung und Teilzeit, Arbeitszeugnisse sowie Betriebsübergänge. Darüber hinaus berät Frau Wagenhoff Betriebsräte in allen Bereichen des Betriebsverfassungsrechts, von der Wahl und Organisation eines Betriebsrats über die Rechte und Pflichten einzelner Betriebsratsmitglieder bis hin zu den Themen der personellen, sozialen und wirtschaftlichen Mitbestimmung. Ferner begleitet sie Betriebsräte im Rahmen von Verhandlungen über den Abschluss von Betriebsvereinbarungen, in Interessenausgleichs- und Sozialplanverhandlungen, bei der Durchführung arbeitsgerichtlicher Beschlussverfahren und in Einigungsstellen.

Frau Wagenhoff ist für die IG Metall in Hamburg und in Rendsburg im Rahmen der Rechtsberatung tätig.

Als Referentin schult sie Betriebsräte im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht.

Tätigkeitsschwerpunkte:
Individualarbeitsrecht und kollektives Arbeitsrecht

Ausbildung und beruflicher Werdegang:
2002 bis 2009 Studium und Examen in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen
2007 bis 2010 studentische und freie Mitarbeit in der Kanzlei Ewald Brodersen Gussone Lewek, Hamburg
2010 Rechtssekretärin bei der DGB Rechtsschutz GmbH, Berlin
2010 Zulassung als Rechtsanwältin
2013 Fachanwältin für Arbeitsrecht